Facebook

Ich bin seit 1989 bin ich als Sozialpädagogin im Gesundheitsbereich tätig und seit 1994 freiberuflich in eigener Praxis.

Mein Berufsleben habe ich mit einer Ausbildung zur Buchhändlerin begonnen, danach meine Weichen aber nochmals neu gestellt und ein Studium der Sozialpädagogik an der Ev. FH Hannover begonnen und im Oktober 1989 mit der Diplom Prüfung abgeschlossen.


Von 1990 bis 1994 habe ich als Sozialpädagogin im Allgemeinen Krankenhaus Celle wertvolle Einsichten und Erkenntnisse im Bereich der Psychosomatik, die eine Verflechtung psychischer Fähigkeiten, menschlichen Reaktionsweisen und sozialer Lebensbedingungen und den körperlichen Vorgängen betrachtet, gewonnen.


Hier bin ich auch erstmals mit der Kinesiologie (Lehre von der Bewegung) in Berührung gekommen. Die Kinesiologie ist ein alternativmedizinisches Konzept, aus dem Bereich der Körpertherapie und Chiropraktik. Es werden manuelle Muskeltests für die Identifizierung eines körperlichen oder seelischen Problems und dessen Ursachen eingesetzt und für die Festlegung der nachfolgenden Anwendung, die durch das Lösen von Blockaden eine Neuausrichtung ermöglicht. Fasziniert von den Möglichkeiten der Kinesiologie habe ich in 2000 eine dreijährige kinesiologische Ausbildung zum Three In One Concepts Consultant Facilitator & Advanced Instructor mit Lehrerlaubnis abgeschlossen.
Von 2000 – 2009 war ich Ausbilderin der Grundkursreihe Three In One Concepts.


Berufsbegleitend habe ich die Heilpraktiker Schule besucht und darf nach amtsärztlicher Überprüfung im Juli 2000 die Berufsbezeichnung Heilpraktikerin für Psychotherapie führen.


Da für mich die Mehrgenerationenperspektive wichtiger Bestandteil aller therapeutischer Wege ist, habe ich ergänzend in 2002 eine zweijährige Ausbildung zur Systemischen Aufstellungstherapeutin, abgeschlossen.

Im Juni 2020 werde ich eine 18 monatige berufsbegleitende Weiterbildung zur Fachkraft für tiergestützte Intervention abschließen.


Neben meiner Praxistätigkeit als Therapeutin und Coach, verbringe ich meinen erfüllten Berufsalltag noch mit

  • dem Schreiben von Skripten und Büchern (Muckis und Köpfchen, 2008 Oesch Verlag)
  • mit Dozententätigkeiten u.a. in der JVA Salinenmoor, Schulen und Volkshochschulen Schwerpunkte: Kinesiologie, Lernberatung, systemische Familientherapie, NIG
    und für das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten e.V. DKThR mit den Schwerpunkten: Angst. Neue Wege für Reiter und Ausbilder; Kinetic Mind Coaching
  • Coaching von Langzeitarbeitslosen für die AfA und die JC.

Alle von mir eingesetzten Methoden beinhalten die mir wichtige Achtsamkeit, Respekt und Anerkennung des individuellen Lebensweges.

Meine Praxis befindet sich seit Juni 1999 in Nienhagen bei Celle.
Hier lebe ich auch mit meinem Mann, und nach dem Auszug beider Töchter mit unseren Hunden und dem Pferd. Zwei griechische Landschildkröten teilen sich in den Sommermonaten den Garten mit uns. Ein Besuch von unserer Enkelin ist eine erfrischende Abwechslung.


Pferde sind in meinem Leben seit meiner Kindheit ein Thema, aber ich musste erst 45 Jahre alt werden, bis mein erstes eigenes Pferd zu mir fand. Winzi lebt inzwischen nicht mehr, aber ich habe ein wunderbares (jetzt 11 jähriges) Fohlen aus ihr gezogen und hoffe, wir haben noch einen langen und freudigen Weg vor uns.

   
© ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.